Special Blaulicht SPECIAL

Zeugenaufruf
Schlägereien in Ottobeuren beschäftigen Polizei

Am Donnerstag und Freitag kam es in Ottobeuren zu zwei Schlägereien, zu denen die Polizei gerufen wurde

Am Donnerstagabend kam es zwischen 18 und 19 Uhr direkt vor dem Feuerwehrhaus zu einer Körperverletzung. Ein 38-jähriger Besucher des Feuerwehrfestes wurde beim Verlassen der Veranstaltung aus ungeklärten Gründen von einem bislang unbekannten Täter angegriffen. Dieser schlug dem Geschädigten mehrere Male unvermittelt mit der Faust ins Gesicht.

Die Identität des Angreifers ist noch nicht bekannt, es handelte sich dabei um eine 20-25 Jahre alte, männliche Person, ca. 170 - 175 cm groß, mit kurzen braunen Haaren. Bekleidet war der Täter mit einer blauen Jeans und einem blauen T-Shirt mit weißem Aufdruck. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Memmingen zu melden.

Zweite Schlägerei am Freitag auf dem Marktplatz

Am Freitagnachmittag kam es gegen 15 Uhr auf dem Marktplatz zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei alkoholisierten Personen. Der 32-jährige Angreifer attackierte seinen 33-jährigen Kontrahenten mitten auf dem Marktplatz mit mehreren Faustschlägen. Erst durch das Eintreffen der Polizeistreifen vor Ort konnten die beiden stark alkoholisierten Männer getrennt werden.

Als Grund für ihren handfesten Streit gaben die beiden Unstimmigkeiten bei der Abwicklung eines vorangegangenen Verkaufsgeschäfts an. Durch die Polizei Memmingen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen