Körperverletzung in Memmingen
Schlägerei nach Streit um Zigarette: Drei Betrunkene schlagen auf Mann am Boden ein

In Memmingen kam es in der Nacht auf Freitag zu einer Schlägerei. (Symbolbild)
  • In Memmingen kam es in der Nacht auf Freitag zu einer Schlägerei. (Symbolbild)
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Gerberplatz in Memmingen endete ein Streit um eine Zigarette in der Nacht auf Freitag gegen 2:10 Uhr in einer Schlägerei. Nach Angaben der Polizei hatte ein 40-Jähriger einem 20-Jährigen ins Gesicht geschlagen. Der wehrte sich und schlug zurück. Mithilfe von zwei Bekannten brachte der 20-Jährigen seinen Kontrahenten zu Boden und gemeinsam schlugen sie auf ihn ein.

Bei der Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass alle Beteiligten deutlich unter Alkoholeinfluss standen. Zur Aufklärung der Straftat bittet die Polizei Memmingen um Mithilfe aus der Bevölkerung. Insbesondere sucht sie zeugen, die Angaben zum Tatablauf machen können. Mitteilungen nimmt die Polizei unter 08331/100-0 entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen