Körperverletzung
Schlägerei in Memmingen: Zeugen gesucht

Am Samstag, den 30.09.2017, kam es gegen 01:30 Uhr in der Maximilianstraße zu einem Streit zwischen zwei Personengruppen, wobei ein bislang unbekannter somalischer Täter einem 23-jährigen Deutschen mehrere Faustschläge gegen den Kopf verpasste.

Der 23-Jährige zog sich durch die Schläge ein Hämatom am Kopf sowie eine blutende Wunde in der Mundhöhle zu, sodass er ins Klinikum Memmingen verbracht werden musste. Der unbekannte Täter trug zum Tatzeitpunkt schwarze Dreadlocks sowie eine rote Jacke und war in Begleitung von zwei weiteren somalischen Mitbürgern. Zeugen, die oben genannten Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Memmingen unter der 08331/1000 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen