War es Raubversuch oder Beleidigung?
Schlägerei in Memmingen: Jugendliche widersprechen sich

Gewalt (Symbolbild)
  • Gewalt (Symbolbild)
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Holger Mock

Am frühen Sonntag gab es im Memminger Reichshainpark im Bereich der Bahnhofstraße eine handfeste körperliche Auseinandersetzung mit mindestens fünf Jugendlichen. Passanten störten die Schlägerei und riefen die Polizei. Mindestens drei der beteiligten Personen sind unbemerkt geflohen noch bevor die Polizeistreifen eintrafen.

Raubversuch oder Beleidigung - Was löste die Schlägerei aus?

Einer der Kontrahenten (21) gab gegenüber den Beamten an, das er mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe von Geld gezwungen worden sei. Sein 16-jähriger Gegner behauptete wiederum, dass der 21-Jährige ihn grundlos beleidigt habe, was zu der Schlägerei geführt habe. Der 21-Jährige wurde leicht verletzt.

Wer hat etwas gesehen?

Zeugen, welche den Tathergang beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise zu Klärung der Tat angeben können, werden gebeten sich unter der Tel. 08331/100-0 an die Kriminalpolizeiinspektion Memmingen zu wenden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen