Special Blaulicht SPECIAL

Zusammenstoß
Sachschaden in Höhe von 19.000 Euro bei Unfall in Heimertingen

Ein 71-jähriger Autofahrer, befuhr am Donnerstag gegen 10:50 Uhr die B300 in Richtung Heimertingen und wollte eine Kreuzung geradeaus überqueren. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines 22 Jahre alten Autofahrers, der die St2031 in Richtung Heimertingen befuhr und kollidierte mit diesem.

Der Unfallverursacher versuchte noch, den Zusammenstoß mit einer Vollbremsung zu verhindern und überschlug sich im Zuge des Unfallgeschehens mit seinem Auto. Beide Fahrer mussten verletzt in das Klinikum Memmingen verbracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden der sich insgesamt auf circa 19.000 Euro beläuft.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen