Feuer
Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro bei Mülltonnenbrand in Memmingen

Am Freitag, 21.10.2016, gegen 21:00 Uhr, bemerkte der Gast einer Pizzeria im Rennweg eine brennende Mülltonne. Aus dieser heraus erfolgten zwei Verpuffungen, wobei vermutlich im Müll befindliche Spraydosen aufplatzten.

Hierdurch griff das Feuer auf eine zweite Mülltonne und auf einen Holzunterstand, in welchem die Mülltonnen gelagert sind, über. Das Feuer konnte schnell durch die Feuerwehr der Stadt Memmingen unter Kontrolle gebracht werden.

So konnte ein Übergreifen auf das Wohnhaus verhindert werden. Dennoch entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro. Die Ursache für das Feuer ist derzeit unklar.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen