Verkehrskontrolle
Rollerfahrer (36) ohne Fahrerlaubnis aber mit Alkohol im Blut unterwegs

Die Polizei hat bei einem Rollerfahrer gleich mehrere Verstöße festgestellt. (Symbolbild)
  • Die Polizei hat bei einem Rollerfahrer gleich mehrere Verstöße festgestellt. (Symbolbild)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Sonntagabend hat die Polizei in Memmingen einen 36-jähriger Rollerfahrer bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann keine Fahrerlaubnis besaß. Zudem erkannten die Beamten bei dem 36-Jährigen alkoholtypischen Ausfallerscheinungen. Deshalb führten sie bei dem Mann einen Atemalkoholtest auf der Dienststelle durch. Dieser ergab einen Wert von über 0,5 Promille.

Rollerfahrer leistet sich weiteren Verstoß

Im Verlauf der weiteren Sachbearbeitung stellten die Polizisten außerdem fest, dass der Rollerfahrer nicht mehr an seiner angegebenen Meldeanschrift wohnt. Er war umgezogen, ohne dies der Meldebehörde mitzuteilen. Den 36-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie wegen des Führens eines Kraftfahrzeugs unter Alkoholeinfluss und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Bundesmeldegesetz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen