Tätlicher Angriff
Randalierer (24) beißt Polizistin in Memmingen

Symbolbild.

In den Nachtstunden von Mittwoch auf Donnerstag, 01.07.2020 auf 02.07.2020, nahm die Polizei Memmingen einen 24-jährigen Mann in Gewahrsam, der zuvor in einer Tankstelle randaliert hatte. Bei der Verbringung in die Arrestzelle leistete er zunächst nur passiven Widerstand, beleidigte aber alle beteiligten Polizeibeamten. Aufgrund seines gesundheitlichen Zustandes sollte er dann ins Klinikum Memmingen verbracht werden.

Auf der Fahrt dorthin spuckte er durch den nicht ganz anliegenden Spuckschutz einen Polizeibeamten an. Einer Polizeibeamtin, welche den Spuckschutz wieder korrekt anlegen wollte, biss er in den Zeigefinger.

Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen einem tätlichen Angriff auf Vollstreckungsbeamte sowie wegen Beleidigung.

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen