Ermittlungen
Radfahrer (67) in Ottobeuren gestürzt verstorben – Zeugen gesucht

In den Nachmittagsstunden des Mittwoch, 29.03.2017, befand sich ein 67-jähriger Mann mit seinem Fahrrad auf dem 'Günztalradweg'. In welche Fahrtrichtung er fuhr, ist nicht bekannt. Er kam vermutlich alleinbeteiligt zu Sturz und zog sich eine Kopfplatzwunde zu.

Trotz Reanimation durch die eintreffende Streifenbesatzung verstarb der 67-Jährige an der Unfallstelle. Ob es sich bei dem Vorfall um einen Verkehrsunfall handelt oder der Sturz eine medizinische Ursache hatte, ist bislang nicht bekannt.

Kurz vor Auffinden des Verunglückten kamen einem Zeugen zwei Liegendfahrradfahrer entgegen, welche in Fahrtrichtung Hawangen unterwegs waren.

Diese können u. U. als Zeugen in Frage kommen und werden daher gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Memmingen unter Tel. 08331/100-0 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen