Kontrolle
Poser- und Tuningszene in Memmingen: Polizei zieht mehrere Fahrzeuge aus dem Verkehr

Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
  • Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Holger Mock

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat die Kontrollgruppe "Poser- und Tuningszene" des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West in Memmingen mehrere Fahrzeuge aus dem Verkehr gezogen. Wie die Polizei mitteilt, stellten die Polizisten während den Kontrollen bei insgesamt drei Fahrzeugen derart massive technische Veränderungen fest, dass sie sichergestellt werden mussten. Gegen die drei Fahrer im Alter zwischen 19 und 28 Jahren leitete die Polizei ein Bußgeldverfahren wegen verschiedener Verstöße gegen die Straßenverkehrszulassungsordnung ein. 

Auspuff gebrochen

Unter anderem fanden die Beamten bei einem Seat eine sehr weit nach unten hängende, offensichtlich manipulierte Auspuffanlage vor. Außerdem waren Felgen und Fahrwerk nicht eingetragen. Bei einem Subaru stellten die Polizisten fest, dass diverse Fahrzeugteile nicht eingetragen waren, der Auspuff gebrochen war und die Software verändert wurde. Zuletzt wurde auch ein BMW sichergestellt.

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen