Special Blaulicht SPECIAL

Anzeige
Polizist kommt Geisterfahrer auf der A7 bei Memmingen entgegen

Ein Geisterfahrer war auf der A7 bei Memmingen unterwegs. (Symbolbild)
  • Ein Geisterfahrer war auf der A7 bei Memmingen unterwegs. (Symbolbild)
  • Foto: Svenja Moller
  • hochgeladen von Svenja Moller

Auf dem Weg zu seinem Dienst kam einem Beamten der Autobahnpolizei Memmingen am Sonntagabend ein Geisterfahrer auf der A7 entgegen. Nach Angaben der Polizei fuhr der 36-Jährige langsam in falscher Richtung auf der Überholspur. Nachdem der Polizist den Geisterfahrer mehrmals mit Lichthupe auf die Situation aufmerksam gemacht hatte, fuhr der Mann auf den Parkplatz Buxachtal. Dort wendete er und fuhr in richtiger Richtung wieder auf die A7.

An der Anschlussstelle Memmingen Süd stoppte ihn die Polizei. Zu einer Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer kam es nicht. Gegen den 36-Jährigen wurde Anzeige erstattet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen