Sachbeschädigung
Polizei verhaftet Randalierer in Ottobeuren

In den Abendstunden des Montag wurde der Polizei mitgeteilt, dass eine Person an einem Pkw eine Sachbeschädigung begangen habe. Bei der anschließenden Fahndung konnte ein 32-jähriger Mann als Täter nach kurzer Flucht zu Fuß gestellt werden. Er hatte zuvor an einem Pkw eine rechte Rückleuchte eingeschlagen und sich dabei an der rechten Hand verletzt. Bei der Durchsuchung des Mannes wurde eine geringe Menge Haschisch aufgefunden. Als er anschließend fahndungsmäßig überprüft wurde, stellte sich heraus, dass auch eine Fahndungsnotierung gegen ihn bestand. Der Mann war zum Tatzeitpunkt deutlich alkoholisiert und wurde zur Verhütung weiterer Sicherheitsstörungen in Gewahrsam genommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen