Kurioser Einsatz
Polizei befreit Taube aus Netz in Memmingen

Eine Taube löste in Memmingen einen Polizeieinsatz aus (Symbolbild)
  • Eine Taube löste in Memmingen einen Polizeieinsatz aus (Symbolbild)
  • Foto: Bild von Mabel Amber, who will one day auf Pixabay
  • hochgeladen von Fabian Mayr

Am Sonntag hat die Polizei in Memmingen einen ungewöhnlichen Hinweis bekommen. Ein Mann meldete sich und behauptete, er habe eine gehandikapte Taube auf dem Marktplatz gefunden und hält sie nun fest. Die Polizisten stellten fest, dass die Taube schon länger in einem Netz gefangen sein musste. Das Netz schnürte einen Fuß so ein, dass die Taube nur noch auf einem Bein stehen konnte. 

Taube befreit

Die Taube wurde dann in "Polizeigewahrsam" genommen. Die Beamten konnten das Netz entfernen. Im Anschluss wurde die Taube dann wieder freigelassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ