Gegen Kopf
Nach Hitlergruß: Mann (30) tritt gegen am Boden liegenden Kontrahenten

Nach Hitlergruß: Mann (30) tritt seinen am Boden liegenden Kontrahenten gegen den Kopf. (Symbolbild).
  • Nach Hitlergruß: Mann (30) tritt seinen am Boden liegenden Kontrahenten gegen den Kopf. (Symbolbild).
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Ein 30-jähriger Mann hat in der Nacht auf Samstag in der Memminger Innenstadt den Hitlergruß gezeigt - im Anschluss ist es dann zu einer Auseinandersetzung mit einem 29-Jährigen gekommen.

Tritte gegen den Kopf

Nach Angaben der Polizei gerieten beide Männer daraufhin ein eine Prügelei und fügten einander Schläge zu. Der 30-Jährige traktierte anschließend den am Boden liegenden Kontrahenten mit Tritten gegen den Kopf. Der alarmierte Rettungsdienst stellte jedoch glücklicherweise nur leichte Verletzungen bei dem 29-jährigen Mann fest.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ