Verhaftung
Nach Flucht aus BKH in Günzburg: Polizei nimmt einen Mann in Spanien fest

Festnahme (Symbolbild).
  • Festnahme (Symbolbild).
  • Foto: Boris Roessler (dpa)
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Die Polizei hat den BKH Flüchtigen Alexander G. in Spanien festgenommen. 

Am Freitag konnten spanische Polizisten Alexander G. in der Region Málaga verhaften. Die deutsche Justiz hat die Auslieferung des Entwichenen bereits beantragt. 

Den zweiten Flüchtigen, Ruslan-Oleksandr T., konnte die Polizei bisher noch nicht finden. Er dürfte sich aber ebenfalls im Ausland aufhalten, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Hinweise, die zu seiner Ergreifung führen, belohnt die Staatsanwaltschaft Memmingen mit bis zu 3.000 Euro.

Alexander G. war am 23.09.2019 mit Ruslan-Oleksandr T. aus der Forensik des Bezirkskrankenhauses Günzburg geflohen. Nach dem Ausstrahlen bei „Aktenzeichen XY… ungelöst“ gingen 40 Hinweise bei der Polizei ein.  

Wie gelang die Fahndung? 

Nachdem die Sofortfahndung nach den zwei Männern im September vergangenen Jahres keine Hinweise ergeben hatte, hatte die Polizei die Zielfahndung des Bayerischen Landeskriminalamtes eingeschaltet. Dieses hatte sich im Rahmen von ENFAST (European Network of Fugitive Active Search Teams) eng mit der Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm, dem Bundeskriminalamt und mit den spanischen Zielfahndungsdienststellen abgesprochen. Durch die intensive Fahndung ergaben sich der Polizei Hinweise auf den Aufenthalt des Gesuchten G. in Südspanien. 

Bei ENFAST handelt es sich um ein europäisches Netzwerk der Zielfahndungsdienststellen, das 2010 gegründet wurde. Die Zielfahndungsstellen unterstützen sich staatsübergreifend ausschließlich in Zielfahndungsfällen ohne bürokratischen Aufwand. Teilnehmer von ENFAST sind alle EU-Mitgliedstaaten, der Kosovo, Norwegen, Nordmazedonien, Montenegro, die Schweiz und die USA.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen