Zeugenaufruf
Motorradfahrer (51) stürzt auf Ölspur bei Zaisertshofen: Fahrer verletzt, Motorrad ausgebrannt

Zeugenaufruf: Motorradunfall wegen Ölspur
  • Zeugenaufruf: Motorradunfall wegen Ölspur
  • Foto: Yvonne Salvamoser
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Samstagnachmittag fuhr ein 51-jähriger Kemptener mit seinem Motorrad von Zaisertshofen in Richtung Mörgen. In einer Kurve geriet er auf eine frische Ölspur und stürzte daher zunächst auf die Fahrbahn und schlitterte anschließend in den Straßengraben. Das Motorrad brannte aus. Der Mann wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Am Krad entstand Totalschaden von mehreren Tausend Euro. Zeugen konnten bestätigen, dass der Kradfahrer nicht zu schnell unterwegs war. Die Feuerwehr Zaisertshofen war im Einsatz. Die Polizeiinspektion sucht nun den Verursacher dieser Ölspur, welche von Mörgen nach Zaisertshofen führte. Möglicherweise könnte es sich auch um Hydrauliköl handeln. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter der 08247/96800 entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen