Unfall
Motorradfahrer (45) bei Lauben (Unterallgäu) schwer verletzt

Rettungshubschrauber-Einsatz (Symbolbild)
  • Rettungshubschrauber-Einsatz (Symbolbild)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Karfreitagnachmittag ereignete sich gegen 14:10 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße von Lauben in Richtung Rummeltshausen. Ein 45-jähriger Motorradfahrer verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Krad und stürzte in einen angrenzenden Acker. Durch den Sturz zog sich der Fahrzeugführer schwere Verletzungen zu. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Wegen der Landung eines Rettungshubschraubers musste die Staatsstraße ca. 45 Minuten gesperrt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019