Unfall
Motorradfahrer (29) stürzt auf Kreisstraße bei Dirlewang und wird schwer verletzt

Ein 29-jähriger Motorradfahrer befuhr am Sonntagvormittag die Kreisstraße MN 5 von Dirlewang in Richtung Unteregg. Im Auslauf einer langgezogenen Rechtskurve geriet er aus bislang unbekannter Ursache nach links ins Bankett, versuchte gegenzulenken und kam letztendlich, nach Durchfahren des angrenzenden Grabens, in der dortigen Wiese zu Sturz. Hierbei wurde er schwer verletzt.

Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Eine Fremdbeteiligung konnte ausgeschlossen werden. Seine beiden mit ihm fahrenden Motorradfreunde, welche ihm vorausfuhren, hatten den Sturz nicht beobachtet. Am Motorrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen