Unfall
Mofafahrer prallt frontal gegen Radfahrer

Eine Gruppe Jugendlicher befuhr mit Fahrrädern, bzw. einem Mofa und einem Kleinkraftrad die Kreisstraße MN 16 in Richtung Westerheim. Ein 16 Jähriger setzte sich von der Gruppe ab, indem er sich mit seinem Kleinkraftrad vor die Kolonne aus Fahrrädern und Kleinkrafträdern setzte. <%IMG id='871728' title='Unfall'%>Schließlich setzte er zu einem Wendemanöver an und kam der Kolonne auf ihrem Fahrstreifen entgegen. Hierbei traf er frontal auf einen ebenfalls 16-Jährigen, der mit seinem Mofa unterwegs war. Weitere Jugendliche innerhalb der Kolonne konnten gerade noch ausweichen. Der verletzte 16-Jährige wurde mit Verdacht auf ein Schleudertrauma ins Klinikum Memmingen gebracht. Der Sachschaden beträgt etwa 250 Euro.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ