Im Überholverbot in A96-Baustelle
Mit LKW zusammengestoßen: Schweizer SUV-Fahrer flüchtet von Unfallort

Fahrer eines Range Rovers begeht Fahrerflucht. (Symbolbild)
  • Fahrer eines Range Rovers begeht Fahrerflucht. (Symbolbild)
  • Foto: Dariusz Sankowski auf Pixabay
  • hochgeladen von Corinna Sedlmeier

Am Donnerstag hat ein SUV-Fahrer im Baustellenbereich auf der A96 bei Memmingen im Überholverbot einen LKW überholt. Die beiden Fahrzeuge stießen dabei zusammen. Anschließend ist der Fahrer des SUV Richtung Lindau geflüchtet.

Schweizer Fahrer flüchtet von Unfallort

Beide Fahrer hielten am Standstreifen an, um den Unfall zu besprechen. Als der LKW-Fahrer die Polizei rufen wollte, flüchtete der Fahrer des SUV (Range Rover) in seinem Wagen Richtung Lindau. Nach kurzer Fahndung konnte die Polizei den Flüchtigen bei Lindau stellen. 

Fahrerflucht wird bestraft

Gegen den Schweizer leiteten die Beamten ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle ein. Nach Vernehmung und Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten durfte der Mann wieder weiterfahren.

7 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen