Special Blaulicht SPECIAL

Von mehreren Polizeistrifen verfolgt
Mit Haftbefehl gesuchter Mann (31) flüchtet mit 160 km/h vor Polizei in Memmingen

Die Polizei verfolgte einen Mann, der mit einem Haftbefehl gesucht wurde. (Symbolbild)
  • Die Polizei verfolgte einen Mann, der mit einem Haftbefehl gesucht wurde. (Symbolbild)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Holger Mock

Ein 31-Jähriger, der von der Polizei mit einem Haftbefehl gesucht wurde, flüchtete in Memmingen vor mehreren Polizeistreifen. Der Mann war den Beamten gegen 14:30 Uhr auf der Europastraße aufgefallen. Als er die Polizeistreife bemerkte, beschleunigte er auf etwa 160 km/h und fuhr von der Donaustraße über Steinheim, Heimertingen, Fellheim und Pleß nach Kellmünz. Dabei wurde er von mehreren Streifenwagen verfolgt.

Der 31-Jährige fuhr laut Polizei in mehrere Kreisverkehre links ein und gefährdete dabei immer wieder entgegenkommende Autos. Diese mussten ausweichen oder an den Fahrbahnrand fahren. In Kellmünz fuhr er dann über Wiesen auf einen Radweg und und setzte letztendlich sein Auto auf einem großen Stein im Bereich des Kellmünzer Sees auf. Daraufhin flüchtete er zu Fuß und sprang in den See. Die Beamten konnten den komplett durchnässten Mann dann widerstandslos festnehmen und in die JVA Memmingen bringen.

Flüchtender Mann hatte keine gültige Fahrerlaubnis

Im Laufe der Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Mann neben dem gegen ihn bestehenden offenen Haftbefehl auch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen Verkehrsteilnehmer, die zum Tatzeitpunkt die oben genannte Strecke gefahren sind und durch den entgegenkommenden blauen Audi A3 mit Augsburger Kennzeichen gefährdet wurden, sich unter 08331 100-0 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen