Am Samstag
Mit der Faust ins Gesicht geschlagen: Zwei Körperverletzungen in Memmingen

Am Samstag kam es in Memmingen zu zwei Körperverletzungen. (Symbolbild)
  • Am Samstag kam es in Memmingen zu zwei Körperverletzungen. (Symbolbild)
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Samstag kam es in Memmingen zu zwei Körperverletzungen. Am Haupteingang des Memminger Herbstmarktes stritten sich ein 26-jähriger Memminger und ein 31-jähriger Braunschweiger. Der Konflikt artete aus und der 26-Jährige schlug seinem Kontrahenten laut Polizei mit der Faust ins Gesicht. Der 31-Jährige erlitt Prellungen am Kiefer.

In einer Bar in der Lindentorstraße stritt sich ein 26-jähriger Memminger mit einem Unbekannten. In der Nacht auf Sonntag gegen 0:45 Uhr trafen sie erneut aufeinander und der Unbekannte schlug dem 26-Jährigen unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Der Mann war etwa 25 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und hatte ein südländisches Aussehen. Die Polizeiinspektion Memmingen bittet Zeugen, sich unter 08331/100-0 zu melden.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen