Verbrechen
Memmingen: Mann (33) bei Raubüberfall mit Messer verletzt

Raubüberfall in Memmingen. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang mit vorausgegangenen Taten und bittet um Hinweise. (Symbolbild)
  • Raubüberfall in Memmingen. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang mit vorausgegangenen Taten und bittet um Hinweise. (Symbolbild)
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von David Yeow

Ein 33-jähriger Mann ist am Dienstagabend auf dem "Alten Friedhof" in Memmingen überfallen und verletzt worden. Laut Polizei war der Mann gegen 20 Uhr mit seinem Hund spazieren und wurde dabei von einem unbekannten Mann zur Herausgabe seines Bargelds aufgefordert. Da sich der 33-Jährige weigerte kam es zu einem Handgemenge. Dabei erlitt er diverse oberflächliche Schnittverletzungen durch ein Taschenmesser. Eine stationäre Behandlung in einem Krankenhaus war glücklicherweise nicht nötig. Bargeld erbeutete der Täter nicht.

Bei dem Angreifer soll es sich um einen dunkelhäutigen Mann handeln. Er war zum Tatzeitpunkt mit einer dunklen Jacke bekleidet. Bei der Flucht humpelte der Mann. 

Die Polizei geht derzeit von einem Zusammenhang mit zwei Raubüberfällen in den letzten beiden Wochen aus. Die Kripo Memmingen ermittelt. Mögliche Zeugen sollen sich bitte bei der Polizei in Memmingen melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020