Gewalt
Memmingen: Jugendliche verprügeln Rentner (74)

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von David Yeow

Zwei Jugendliche haben am Mittwochnachmittag einen 74-jährigen Mann in Memmingen verprügelt. Die Tat geschah gegen 15:20 Uhr am Ziegeltörle. Nach Angaben der Polizei hatten die Jugendlichen eine Katze schikaniert - der 74-Jährige hatte die Täter darauf angesprochen. 

Als Reaktion hatte einer der Jugendlichen daraufhin seine Hose heruntergezogen und dem Rentner sein Hinterteil entgegengestreckt. Kurze Zeit später kehrten die beiden Jugendlichen zurück und schlugen auf dem Mann mehrfach ins Gesicht. Anschließend kam es zu einer Rangelei am Boden. 

Der 74-Jährige erlitt mehrere Schürfwunden, Hämatome im Gesicht und eine blutende Wunde an der Schläfe. Die Polizei konnte die beiden Angreifer zwischenzeitlich ermitteln. Mögliche Zeugen sollen sich aber dennoch bei der Polizei in Memmingen melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen