Unfall
Memmingen: Geisterradler durch Zusammenstoß schwer verletzt

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Tobias Hase
  • hochgeladen von David Yeow

In den frühen Nachmittagsstunden des Mittwochs befuhr eine Pkw-Lenkerin die Woringer Straße stadtauswärts und wollte nach rechts auf den Parkplatz eines Discounters abbiegen. Beim Abbiegevorgang übersah sie einen 52-jährigen Radfahrer, der verbotswidrig den Radweg auf der falschen Straßenseite stadteinwärts befuhr.

Durch den Zusammenstoß erlitt der Radfahrer schwere Kopfverletzungen die die sofortige Verbringung durch den Rettungswagen ins Klinikum Memmingen erforderlich machte. Die Schadenshöhe an den Fahrzeugen wird auf ca. 1.600 Euro beziffert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen