Verkehr
Memmingen: Fahrzeugführer rast durch den Stadtteil

Symbolbild.
  • Symbolbild.
  • Foto: Bernhard Weizenegger
  • hochgeladen von Viktor Graf

Bei einer Geschwindigkeitsmessung im Stadtteil wurden am Mittwochabend insgesamt 45 Fahrzeugführer mit überhöhter Geschwindigkeit gemessen. Sechs Verkehrsteilnehmer überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h deutlich.

Zwei Autofahrer müssen ihren Führerschein vorübergehend abgeben. Der Spitzenreiter war mit einer Geschwindigkeit von 110 km/h unterwegs, was ein Bußgeld von 560 Euro und ein Fahrverbot von mindestens zwei Monaten zur Folge hat.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019