Zeugenaufruf
Mehrere Einbrüche in Memmingen

In Memmingen gab es drei Einbrüche, bei denen mehrere Fenster aufgebrochen wurden. Die Polizei sucht Zeugen (Symbolbild).
  • In Memmingen gab es drei Einbrüche, bei denen mehrere Fenster aufgebrochen wurden. Die Polizei sucht Zeugen (Symbolbild).
  • Foto: Matthias Becker
  • hochgeladen von Lisa Hauger

In den vergangenen Tagen ist es in Memmingen zu mehreren Einbrüchen gekommen. Dabei sind hauptsächlich Sachschäden entstanden. Entwendet wurden laut Polizei lediglich Kunstdrucke mit niedrigem finanziellen Wert. Die Polizei sucht nun Zeugen, die etwas beobachtet haben oder Aussagen zu den Einbrüchen machen können. 

Einbruch in Appartement
Unbekannte sind am Dienstag zwischen 12:30 Uhr und 15:00 Uhr in ein Appartement in der Kalchstraße in Memmingen eingebrochen, das zu einem Gasthof gehört.

Der oder die Unbekannte/n brachen gewaltsam ein Fenster im Erdgeschoss ein, um in das Gebäude zu gelangen. Im 1. Stock haben sie dann eine Zimmertür zum Appartement aufgebrochen und das Zimmer nach Wertgegenständen durchsucht. Ein Entwendungsschaden ist bisher nicht bekannt, allerdings entstand ein Sachschaden im mittleren dreistelligen Bereich.

Einbruch in Kindergarten

Ebenfalls am Dienstag, gegen 17:00 Uhr, ist ein unbekannter Täter in einen Memminger Kindergarten in der Kempter Straße eingebrochen. Auch hier brach der Unbekannte die Fenster auf und durchsuchte den Kindergarten nach Bargeld. Eine Reinigungskraft störte ihn offensichtlich, denn der Einbrecher konnte unerkannt flüchten. Zu einem direkten Kontakt mit der Reinigungskraft kam es nicht.

Es wurde nichts aus dem Kindergarten gestohlen. Es entstand jedoch ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Einbruch in ein leerstehendes Haus

Zwischen Sonntag, den 06.10.2019, gegen 14:00 Uhr und Mittwoch, den 09.10.2019, etwa 16:00 Uhr ist in ein leerstehendes Haus am Königsgraben in Memmingen eingebrochen worden.

Ein Unbekannter schlug die Terrassentür ein und durchsuchte dann das Haus nach Wertsachen. Weil das Haus seit längerer Zeit leer stand, befanden sich wenige Wertgegenstände darin. Der oder die Unbekannte/n stahlen laut Polizei zwei Kunstdrucke von unbekanntem, minderen Wert. Auch bei diesem Einbruch entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Zeugenaufruf

Die Polizeiinspektion Memmingen sucht nun für alle drei Einbrüche nach Zeugen. Sie sollen sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 08331/100-0 melden.

Podcast

Ralph Müller (56), Kriminal-Hauptkommissar in Memmingen, informiert in unserem Podcast über Einbrecher und wie man sich vor ihnen schützen kann.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019