Rund 130 Teilnehmer
Mehrere Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen in Memmingen und Ottobeuren

Mehrere Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen in Memmingen und Ottobeuren. (Symbolbild)
  • Mehrere Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen in Memmingen und Ottobeuren. (Symbolbild)
  • Foto: Наркологическая Клиника auf Pixabay
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Montag fanden drei Versammlungen in Memmingen und Ottobeuren statt. Die erste Versammlung fand im Zeitraum zwischen ca. 18:00 Uhr und 19:15 Uhr auf dem Memminger Marktplatz statt. Ca. 130 Personen, überwiegend aus dem süd-west-schwäbischen Raum demonstrierten unter dem Motto „Frieden, Freiheit, Rechtsstaatlichkeit, kein Impfzwang“ wie an den Montagen zuvor gegen die geltenden Corona-Maßnahmen. Bei dieser Versammlung mussten vier Personen wegen sechs Ordnungswidrigkeiten zur Anzeige gebracht werden, nachdem diese gegen den Auflagenbescheid der Versammlung verstoßen hatten: In zwei Fällen wurde während der Versammlung kein ordnungsgemäßer Mund-Nasen-Schutz getragen, ohne dass hierfür eine ärztliche Befreiung vorlag.

Hitlergruß von Fahrradfahrer

In vier Fällen wurde der Abstand unterschritten, indem sich Personen mehrerer Hausstände umarmten. Eine weitere Dame wurde nach Beendigung der Versammlung wegen eines Verstoßes gegen die 11. Allgemeinverfügung der Stadt Memmingen zur Bekämpfung des neuartigen Corona-Virus SARS-CoV-2 angezeigt, nachdem sie auf dem Marktplatz keinen Mund-Nasen-Schutz trug. Ein 32-Jähriger, der nicht an der Versammlung teilnahm, wurde angezeigt weil er im Vorbeiradeln den Hitlergruß rief.

Mahnwache in Ottobeuren

Im Zeitraum zwischen 21:00 Uhr und 22:00 Uhr fand auf dem Marktplatz in Ottobeuren die zweite Versammlung unter dem Motto „Mahnwache für den Erhalt der Grundrechte“ statt. Auch hier demonstrierten 18 Teilnehmer gegen die geltenden Corona-Maßnahmen. Zwei weitere Personen versammelten sich vor dem Gasthaus „Mohren“, um gegen die Mahnwache zu demonstrieren. Bei diesen Versammlungen kam es zu keinen Beanstandungen.
(PI Memmingen)

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen