Körperverletzung
Mann kugelt sich bei Streit in Memmingerberg Schulter aus

Am Samstag in den späten Abendstunden ereignete sich in Memmingerberg am dortigen Flughafen zuerst eine verbale Beleidigung zwischen zwei Männern von 32 und 37 Jahren, die in einer körperlichen Auseinandersetzung endete. Der ältere der Beiden ging laut Zeugen wohl auf den Jüngeren los, der sich daraufhin wehrte.

Bei der Aktion kugelte sich der 37 Jahre alte Mann, der zum Tatzeitpunkt eine Alkoholisierung von 1,1 Promille aufwies, seine Schulter aus und musste in das Klinikum geracht werden. Da der Mann gebürtiger Pole und ohne festen Wohnsitz in Deutschland ist, wurde gegen ihn eine Sicherheitsleistung festgelegt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019