Aggression
Mann (59) pöbelt in Memmingen Passanten an und beleidigt Polizisten

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Matthias Becker
  • hochgeladen von David Yeow

In den frühen Abendstunden des Mittwochs, 15.07.2020, ging auf der Polizeiinspektion Memmingen die Mitteilung ein, dass ein stark alkoholisierter Mann vor einem Lokal in Memmingen Passanten anpöbeln würde. Durch eine Streifenbesatzung konnte dann der 59-jährige Mann angetroffen werden. Aufgrund seines Verhaltens wurde ihm ein Platzverweis erteilt.

Nachdem er diesem nach mehrmaliger Aufforderung nicht nachkam, wurde er in Polizeigewahrsam genommen. Bei der Verbringung in die Zelle beleidigte er die eingesetzten Beamten massiv. Er verbrachte die Nacht in der Ausnüchterungszelle und muss nun mit einer Anzeige wegen Beleidigung rechnen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen