Special Blaulicht SPECIAL

Gewalt
Mann (33) nach Randale in der Memminger Innenstadt verhaftet

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Bundespolizei
  • hochgeladen von David Yeow

Am 22.05.2020, gegen 21:50 Uhr erging die Mitteilung über einen randalierenden Mann in der Memminger Innenstadt, welcher Passanten angehe und auf Verkehrsschilder und eine Mülltonne eintrete. Als der augenscheinlich alkoholisierte 33-Jährige durch die eingesetzten Streifen in der Fußgängerzone angetroffen werden konnte, verhielt sich dieser auch gegenüber den Polizeibeamten äußerst aggressiv. Aufgrund dessen musste der Mann durch die Beamten zu Boden gebracht und fixiert werden.

Um weiteren Straftaten vorzubeugen, wurde der Mann anschließend in Gewahrsam genommen. Während den polizeilichen Maßnahmen leistete der Herr erheblichen Widerstand und äußerte wiederholt Bedrohungen und Beleidigungen gegenüber den Polizeibeamten. Nun wird unter anderem wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, versuchter Körperverletzung und Bedrohung gegen den Mann ermittelt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen