Es ging um ein Handy
Mann (29) in Memmingen bedroht und beleidigt Polizisten

Polizei (Symbolbild).

Am 14.05.2022, gegen 03:00 Uhr, wurden die Beamten der Polizeiinspektion Memmingen zu einer Bar in der Memminger Innenstadt gerufen. Zunächst wollte der 29-jährige Mann einen Diebstahl seines Mobiltelefons melden. Allerdings konnte vor Ort geklärt werden, dass es zu keinem Diebstahl kam.

Aggressiv gegen Polizeibeamte - Gewahrsam!

Während der Sachverhaltsaufnahme zeigte sich der 29-Jährige aggressiv und uneinsichtig gegenüber den Beamten. Zudem wurden die Beamten mehrmals bedroht und beleidigt. Da der Aggressor nicht beruhigt werden konnte und auch unbeteiligte Personen angepöbelt wurden, musste er letztendlich die verbleibende Nacht in Gewahrsam verbringen.

Die Alkoholisierung dürfte in diesem Fall eine nicht unerhebliche Rolle gespielt haben. Gegen den Mann wird zumindest wegen Bedrohung und Beleidigung ermittelt.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ