Betäubungsmittel
Mann (28) klaut Handy in Memminger Gaststätte: Bei Durchsuchung Drogen sichergestellt

Symbolbild. Die 18-Jährige verfolgte den Täter und stellte ihn, worauf er das gestohlene Handy zurückgab.
  • Symbolbild. Die 18-Jährige verfolgte den Täter und stellte ihn, worauf er das gestohlene Handy zurückgab.
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Kurz nach Mitternacht stahl ein 28-jähriger Bewohner einer Gemeinschaftsunterkunft in Memmingerberg das Handy einer 18-Jährigen aus einer Gaststätte in der Lindentorstraße in Memmingen. Während sich die junge Frau in der Gaststätte aufhielt, ließ sie ihr Handy auf dem Tisch liegen. Laut Polizeiangaben, soll der 28-Jährige mit ihr am Tisch gesessen haben.

Als der Mann das Lokal verließ, fiel der 18-Jährigen ihr fehlendes Handy auf. Sie verfolgte den Mann bis in die Waldhornstraße und konnte ihn schließlich stellen. Kurz bevor die Polizeibeamten eintrafen, gab der 28-Jährige das Handy wieder an die Besitzerin zurück.

Die Polizisten stellten dann weiter fest, dass die Aufenthaltsgestattung des Mannes abgelaufen war. Zur Klärung sollte der Beschuldigte auf die Dienststelle gebracht werden. Wie die Polizei mitteilt, fanden die Beamten bei einer Durchsuchung außerdem Betäubungsmittel, deren Menge deutlich über den Eigenbedarf hinausgingen. Den 28-Jährigen erwarten nun mehrere Anzeigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019