Zeugenaufruf
Mann (18) erleidet schwere Körperverletzung während Diskobesuch in Memmingen

Der junge Mann wurde gegen den Körper getreten und erlitt Verletzungen im Gesicht.
  • Der junge Mann wurde gegen den Körper getreten und erlitt Verletzungen im Gesicht.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Viktor Graf

Am 01.09.2018 um 03:00 Uhr, ereignete sich vor der Diskothek „Eiskeller“ eine gefährliche Körperverletzung. Ein 18 Jahre alter Mann wurde nach einer Auseinandersetzung von den dortigen Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes nach draußen verbracht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde der Mann in der Folge am Boden liegend gegen den Körper getreten und erlitt Verletzungen im Gesicht.

Er selbst gab an im gesamten Verlauf, mehrfach getreten worden zu sein. Vermutlich wurde das Geschehen von einer Frau beobachtet, die nach der Körperverletzung an den Geschädigten herantrat. Auch zwei weitere weibliche Gäste, die auf der Kameraüberwachung zu sehen sind, können ggf. Angaben zum Sachverhalt machen. Die eventuellen Zeugen konnten vor Ort nicht mehr angetroffen werden und werden dringend gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Memmingen unter 08331/1000 zu melden.

Auch weitere Personen die Angaben zur Sache machen können, werden um Kontaktaufnahme mit der Polizeiinspektion gebeten.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ