Unfall
Leicht verletzt: Betrunkener Autofahrer (26) überschlägt sich auf der A96 bei Memmingen

In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 3.30 Uhr, überschätzte ein auf der A96 fahrender Autofahrer die Geschwindigkeit eines vorausfahrenden Tanklastzuges. Er scherte zu spät zum Überholen aus und streifte deswegen den Tanklastzug. <%IMG id='1489690' title='Rettungswagen'%>

Das Auto kam dadurch ins Schleudern, überschlug sich und blieb an der Mittelleitplanke liegen. Der 26-jährige Fahrer des Pkw wurde leicht verletzt aus dem Fahrzeug geborgen.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten der APS Memmingen fest, dass der Unfallverursacher deutlich alkoholisiert war. Den Fahrer des Pkw erwartet nun ein Strafverfahren wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 19.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen