Unfall
Lastwagenfahrer (31) missachtet Vorfahrt: Autofahrer (88) bei Westerheim schwer verletzt

Zwischen einem Lastwagen und einem Auto kam es heute auf der Kreisstraße MN13 zu einem schweren Unfall. Der Autofahrer wurde dabei schwer verletzt.

Kurz vor 16 Uhr war der 31-jährige Fahrer des Lastwagens auf der Kreisstraße MN32 in südlicher Richtung unterwegs. Aus noch unklarer Ursache missachtete der Fahrer die Vorfahrt eines bevorrechtigten Autofahrers, der auf der Kreisstraße MN13 in Richtung Erkheim unterwegs war. Der Sattelschlepper erfasste das Auto des 88-Jährigen an der Fahrerseite und schleuderte den Pkw rund 30 Meter in die angrenzende Wiese.

Zum Zeitpunkt des Notrufes war das Unfallopfer in seinem Fahrzeug eingeklemmt, weswegen die Feuerwehren Erkheim und Günz alarmiert wurden. Derzeit wird davon ausgegangen, dass der 88-Jährige, der vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert wurde, keine lebensgefährlichen Verletzungen erlitt. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Ein Sachschaden ist noch nicht bezifferbar.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen