300.000 Euro Sachschaden
Lagerhalle im Landkreis Günzburg brennt ab: Waldstetten zeitweise ohne Strom

In Waldstetten (Lankreis Günzburg) hat am Freitagabend eine Lagerhalle gebrannt. Es entstand ein Sachschaden von rund 300.000 (Symbolbild).
  • In Waldstetten (Lankreis Günzburg) hat am Freitagabend eine Lagerhalle gebrannt. Es entstand ein Sachschaden von rund 300.000 (Symbolbild).
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Lisa Hauger

In Waldstetten (Lankreis Günzburg) hat am Freitagabend eine Lagerhalle gebrannt. Es entstand ein Sachschaden von rund 300.000, so die Polizei in einer Mitteilung. 

Demnach erreichte die Polizei um 18:19 Uhr ein Notruf: Eine landwirtschaftlichen Lagerhalle direkt gegenüber der Feuerwehr in Waldstetten hatte Feuer gefangen. Die 36 mal 20 Meter große Lagerhalle brannte bis auf die Grundmauern ab. Darin waren neben Heu- und Strohballen auch landwirtschaftliche Fahrzeuge und Geräte gelagert. 

Die Feuerwehr musste die Blechverkleidung des Gebäudes entfernen, um den Brand zu bekämpfen. Die Einsatzkräfte brachten dann die gelagerten Ballen auf eine nahegelegene Wiese. Dort sollten die Glutnester aus den Ballen vollständig abgelöscht werden. 

Das Feuer beschädigte einen Stromverteiler. Dadurch war ein Teil der Marktgemeinde zeitweise ohne Strom, so die Polizei in ihrer Mitteilung. 

Laut einer ersten Schätzung beträgt der Schaden an der Halle und dem Inventar rund 300.000 Euro. Im Einsatz waren rund 300 Einsatzkräfte mehrerer Feuerwehren, des THW, des Rettungsdienstes und der Polizei.

Beamte des Kriminaldauerdienstes aus Memmingen führten die Spurensicherung durch und kamen zu ersten Ermittlungen der Brandursache zum Einsatz. Wie es zu dem Brand kam, ist noch unklar. Das Fachkommissariat der Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm übernimmt nun die weiteren Ermittlungen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen