Schleierfahndung
Kontrolle am Memminger Flughafen: Georgier (26) seit Jahren ohne Führerschein unterwegs

Polizeikontrolle
  • Polizeikontrolle
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Holger Mock

Seit sieben Jahren fährt ein in Deutschland wohnender Georgier, nach derzeitigen Ermittlungsstand, mit einem gefälschten Führerschein Auto.

Beamte der Schleierfahndung Pfronten, die den 26-Jährigen am 07.04.2018 am Flughafen Memmingen kontrollierten, erkannten die Fälschung, stellten den Führerschein sicher und ermitteln jetzt wegen Verdachts der Urkundenfälschung und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019