Unaufmerksamkeit
Kleinwagen landet nach Überschlag auf A96-Rastplatz teilweise auf geparkten Fahrzeug

In den frühen Morgenstunden am Sonntag kam eine 26-jährige Fahrerin eines Nissan Micra aus dem Landkreis Biberach auf der A 96 in Fahrtrichtung Lindau auf Höhe des Parkplatzes Burgacker nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach Verlassen der Autobahn flog der Kleinwagen bei Auftreffen auf den Erdwall durch die Luft und überschlug sich mehrmals, ehe er nach etwa 50 Metern an bzw. halb auf einem geparkten Fahrzeug landete. Die zwei Insassen dieses geparkten Renault aus dem Kreis Straubing erlitten einen gehörigen Schrecken aber keine Verletzungen, nur ihr Pkw wurde erheblich beschädigt. Der Nissan wurde durch den untauglichen Flugversuch total beschädigt. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt, die 20-jährige Beifahrerin schwer. Beide wurden durch den Rettungsdienst in Kliniken gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von über 10.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen