Leicht verletzt
Junge (9) will Freunden in Memmingen Fahrradtrick zeigen und landet auf Windschutzscheibe

Symbolbild.

Am Dienstagnachmittag wollte ein neunjähriger Junge seinen Freunden in Memmingen einen Fahrradtrick zeigen. Dieser ist allerdings schief gegangen und das Kind landete im Krankenhaus.

Am Dienstagnachmittag befuhr ein Autofahrer die Beslerstraße in Memmingen in Fahrtrichtung Buxacher Straße. Der Fahrer erkannte dann einen Fahrradfahrer, der vom Gehweg auf seinen Wagen zusprang und letztendlich auf der Windschutzscheibe liegen blieb.

Nach bisherigen Ermittlungen wollte der neunjährige Fahrradfahrer seinen Freunden einen neuen Trick zeigen, wie er von einem erhöhten Vorsprung auf die Straße schanzen konnte. Leider endete dieser Trick dann auf der Windschutzscheibe des Autos. Er musste mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Schadenshöhe an dem beinahe neuwertigen Auto war beträchtlich und wird derzeit auf circa 20.000 Euro beziffert.

Autor:

Camilla Schulz aus Memmingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019