Körperverletzung
Jugendlicher (16) schlägt Gleichaltrigem in Memmingen mit der Faust ins Gesicht

Gewalt (Symbolbild)
  • Gewalt (Symbolbild)
  • Foto: Flora Anna Grass
  • hochgeladen von Holger Mock

In den Abendstunden des Donnerstags (02.04.2020) führte ein 16-Jähriger seinen Hund aus. Auf Höhe der Kneippanlage am Haienbach traf er ebenfalls einen gleichaltrigen Jugendlichen.

Aus dem Gespräch der beiden entwickelte sich zunächst ein Streit, der damit endete, dass der eine Jugendliche dem anderen mit der Faust ins Gesicht schlug. Dieser fiel zu Boden und wurde dabei leicht verletzt.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ