Verkehr
Geschwindigkeit rund um Memmingen kontrolliert: 125 Fahrer zu schnell

Ende der letzten Woche führte die Autobahnpolizei Memmingen eine konzertierte Schwerpunktaktion 'Geschwindigkeit Landstraße' durch.

An zwei Tagen wurden, unter besonderem personellen und technischen Einsatz, auf den Landstraßen rund um Memmingen die Einhaltung der erlaubten Höchstgeschwindigkeiten überwacht und Verstöße meist sofort durch Anhaltung der Verkehrsteilnehmer geahndet.

So mussten an den beiden Tagen von insgesamt knapp 9.000 Verkehrsteilnehmer welche die Messstellen passierten, 125 wegen Überschreitungen beanstandet werden. Zwei Verkehrsteilnehmer fuhren hierbei bei erlaubten 70 km/h mit 110 km/h und 117 km/h. Der absolute Negativrekord betrug 139 km/h, bei ebenfalls erlaubten 70 km/h, was neben einem Bußgeld in Höhe von mindestens 880 Euro, zwei Punkten auch ein Fahrverbot von mindestens zwei Monaten nach sich ziehen wird.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019