Anzeige
Gefälschter Führerschein bei Kontrolle in Memmingen festgestellt

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf Höhe Bahnhofstraße am Mittwoch, gegen 21:30 Uhr, wurde ein 23-Jähriger in seinem Auto kontrolliert. Er hatte seine Fahrzeugpapiere nicht dabei. Seine Beifahrerin, die 33-jährige Schwester, erklärte sich bereit, die Fahrerlaubnis zu holen.

Nach erfolgter Einsicht der Papiere wurde festgestellt, dass diese gefälscht sind. Auch die slowakische Fahrerlaubnis der Frau wurde als Totalfälschung erkannt. Der Mann zeigte sich geständig und gab an, die Papiere im Ausland für 1.500 Euro erworben zu haben. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019