Zeugenaufruf
Fußgängerin verletzt: E-Bike-Fahrer flüchtet in Memmingen

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: Benkamin Liss
  • hochgeladen von Holger Mock

In den frühen Abendstunden des Sonntags (26.05.2019) befuhr ein männlicher E-Bike-Fahrer den Fahrradweg des Tiroler Rings, von der Augsburgerstraße kommend in Richtung Bennigerstraße. Auf dieser Strecke, übersah er eine Fußgängerin und stieß mit dieser zusammen.

Beide, die Fußgängerin und der E-Bike-Fahrer, fielen zu Boden. Ohne sich um die verletzte Fußgängerin zu kümmern, flüchtete dann der E-Bike-Fahrer in Richtung Haienbachstraße. Die Fußgängerin erlitt leichte Verletzungen.

Der flüchtige E-Bike-Fahrer wird wie folgt beschrieben: circa 180 cm groß, circa 30 Jahre alt, schlank, zog sich durch den Sturz Abschürfungen am rechten Ellenbogen zu. Das E-Bike war schwarz/orange. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 08331/1000.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019