Verkehrsbehinderungen
Frau (60) fährt mit Auto gegen geparkten Wagen in Memmingen und überschlägt sich: Unfallverursacherin leicht verletzt

Ein Auto hat sich am Freitagmorgen im Berufsverkehr in Memmingen überschlagen. Die 60-jährige Autofahrerin wurde dabei leicht verletzt. Sie kam in ein Krankenhaus. Der Unfall ereignete sich in der Eduard-Flach-Straße. Laut Polizei ist die Frau dort gegen ein parkendes Auto am Straßenrand gefahren.

Der Aufprall war so heftig, dass sich der Wagen der Unfallverursacherin überschlagen hat und auf dem Dach liegen blieb. Die Unfallursache ist noch nicht geklärt.

Der Sachschaden beträgt laut Polizei mehrere Tausend Euro. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz. Die Straße war zeitweise komplett gesperrt. Deshalb kam es am Morgen zu Behinderungen im Berufsverkehr.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen