Keine Projektplanung
Firmenfeier trotz Corona-Beschränkung in Memmingen

Die Personen gaben an, sich für eine Projektplanung getroffen zu haben. Ein Spielfilm auf der Leinwand und alkoholische Getränke widersprachen jedoch dieser Aussage (Symbolbild).
  • Die Personen gaben an, sich für eine Projektplanung getroffen zu haben. Ein Spielfilm auf der Leinwand und alkoholische Getränke widersprachen jedoch dieser Aussage (Symbolbild).
  • Foto: Bild von StartupStockPhotos auf Pixabay
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am ersten Weihnachtsfeiertag, kurz vor Mitternacht, hat in Memmingen trotz der Corona-Beschränkungen eine Firmenfeier stattgefunden. Eine Polizeistreife war an dem Firmenareal vorbeigefahren und hatte durch ein Fenster mehrere Personen gesehen. 

Bei der Kontrolle gaben diese Personen an, sich zu einer Projektplanung getroffen zu haben. Ein Spielfilm auf dem Monitor und mehrere alkoholische Getränke widersprachen aber dieser Aussage. Die Personen müssen nun mit einer Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz rechnen. 

Coronavirus im Unterallgäu: die aktuelle Lage

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen