Special Blaulicht SPECIAL

Befeuerter Kachelofen
Feuermelder versehentlich ausgelöst - Zwei Feuerwehreinsätze in Memmingen und Fellheim

Einsatz der Feuerwehren Memmingen und Fellheim (Symbolbild)
  • Einsatz der Feuerwehren Memmingen und Fellheim (Symbolbild)
  • Foto: Mathias Wild
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

In den letzten zwei Tagen wurden die Feuerwehren Memmingen und Fellheim zwei Mal alarmiert. In einem Seniorenheim in Fellheim wurde am Dienstagnachmittag die Brandmeldeanlage ausgelöst. Ein Bewohner hatte aus Versehen den Knopf eines Brandmelders eingedrückt, so die Polizei. 

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde die Feuerwehr dann zum zweiten Mal alarmiert. In einem Apartment in Memmingen wurde der Alarm wegen einer Packung Grillanzünder ausgelöst. Die Grillanzünder lagen laut Polizei auf einem befeuerten Kachelofen und durch die Hitze entstand eine starke Rauchentwicklung wodurch die Wohnung stark verqualmt war. Zu Schaden kam bei den Einsätzen glücklicherweise keiner.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen