Vernebelt
Feuerlöscher in Memminger Tiefgarage geleert und Feueralarm ausgelöst: Polizei sucht nach zwei Jugendlichen

Am Sonntag, 27.11.2016, zwischen 16.00 und 16.50 Uhr wurde in einer Tiefgarage in der Heimertinger Straße in Memmingen-Steinheim ein Pulverfeuerlöscher vollständig entleert. Hierbei wurde die Tiefgarage komplett vernebelt, was zur Auslösung eines Brandalarmes führte.

Auch wurden mehrere Pkw mit dem Pulver bedeckt. Ob hierdurch ein Lackschaden entstand, muss noch geklärt werden.

Zum Zeitpunkt der Sachbeschädigung verließen zwei Jungen im Alter von geschätzt zehn bis 14 Jahren die Tiefgarage. Einer der beiden trug eine orange Jacke, der zweite eine schwarze. Die Jungen könnten eventuelle Zeugen sein und werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Memmingen zu melden.

Sachdienliche Hinweise allgemeiner Art nimmt die Polizeiinspektion Memmingen, Tel. 08331-1000, entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen