Trickdiebstahl
Festnahme in Memmingen: Diebes-Pärchen scheitert an aufmerksamen Autohaus-Mitarbeiterinnen

Vergangene Woche hat ein Ehepaar in einem Autohaus im württembergischen Biberach bei einem Trickbetrug 650 Euro erbeutet. Das Ehepaar war bereits gesucht. Schließlich konnten Beamte die beiden in Memmingen festnehmen. Der Mann ist jetzt in Untersuchungshaft.

Am vergangenen Freitag betrat das Ehepaar den Verkaufsraum eines Autohauses. Während die Frau eine im Laden befindliche Verkäuferin durch ein Gespräch ablenkte, wendete sich der Ehemann an die Kassiererin. Er bezahlte eine Warnweste im Wert von zehn Euro und verwickelte auch sie in ein Gespräch.

Er bat die Angestellte in der Kasse nachzusehen, ob sie Euro-Banknoten mit einer speziellen Nummerierung besitze. Er gaukelte ihr eine Sammlerleidenschaft vor.

So gelangte gelangte der Mann geschickt an 650 Euro aus der Kasse. Dies bemerkte die Verkäuferin sehr bald, nachdem das Ehepaar den Verkaufsraum wieder verlassen hatte.

Pech für das diebische Pärchen war, dass sich die beiden Verkäuferinnen den benutzten Mietwagen gemerkt hatten. Sie verständigten sofort das Autohaus in Memmingen und die Polizei.

Als das Ehepaar am selben Nachmittag den Wagen zurückgab, nahmen Beamte der Memminger Polizei die beiden fest. Die ermittelnden Beamten fanden heraus, dass die beiden wegen mehrerer ähnlich gelagerter Vorfälle bereits bekannt waren, aber nicht festgenommen werden konnten.

Die Staatsanwaltschaft Ravensburg ordnete an, den Mann dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Memmingen vorzuführen. Dieser erließ gegen den geständigen 35-Jährigen einen Untersuchungshaftbefehl. Er ist jetzt in einer Justizvollzugsanstalt. Gegen seine 30-jährige Ehefrau wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019