Special Blaulicht SPECIAL

Mit Pfefferspray gestoppt
Faustschläge: Mann (39) attackiert Mitarbeiter und Polizisten in Memmingen

Kunde im Illerpark greift Mitarbeiter und Polizisten an. (Symbolbild)
  • Kunde im Illerpark greift Mitarbeiter und Polizisten an. (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Ein 39-jähriger Mann hat am Freitagabend einen Mitarbeiter und mehrere Polizeibeamte mit Faustschlägen attackiert. Der Mann konnte laut Polizei erst durch den Einsatz von Pfefferspray gestoppt werden.

Mitarbeiter wird angegriffen

Der 39-jährige alkoholisierte Memminger Bürger wolle am Abend noch in einem Geschäft im Illerpark einkaufen gehen. Nachdem es bereits nach 20.00 Uhr war, wurde der 39-jährige Mann von einem Mitarbeiter verbal davon abgehalten. Der 39-Jährige griff nach dem Mitarbeiter und warf ihn zu Boden. Dort hat der 39-Jährige Mann den Mitarbeiter mehrfach geschlagen, so die Polizei.

Auch Polizeibeamte attackiert

Die Polizei konnte den Mann auch nicht beruhigen und nachdem er erneut den Mitarbeiter angreifen wollte, stellten sich die Polizisten schützend vor diesen. Die Polizeibeamten wurden dann auch von dem 39-jährigen Mann attackiert. Mit Pfefferspray konnte der Mann gestoppt werden und musste die Nacht in Gewahrsam der Polizei verbringen. Den Mann erwarten nun Anzeigen unter anderem wegen Körperverletzung und tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte. 

59 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen